Navigation Links
BIOWATER-Kläranlagen nun auch für Wohngebiete
Date:2/1/2013

OSLO, Norwegen, February 1, 2013 /PRNewswire/ --

Biowater Technology freut sich, die Markteinführung vorgefertigter Kläranlagen für den Einsatz in der Abwasserbehandlung in Wohngebieten bekannt geben zu können.  

Die vorgefertigten Kläranlagen von Biowater sind kompakt, sowohl unterirdisch als auch oberirdisch leicht zu installieren. Die Montage erfolgt auf einem Montagegestell oder einem Auflieger, sodass die Anlage problemlos geliefert und installiert und was besonders wichtig ist, kostengünstig betrieben werden kann.  

Der große Vorteil unserer Biowater-Kläranlagen besteht darin, dass sie einen nur geringen Wartungsbedarf haben, und dass sie bereits betriebsbereit und werksseitig geprüft ausgeliefert werden.  Die Biowater-Anlage kann mit allen unseren Biofilm-Prozessen konfiguriert und mit einem Durchsatz von bis zu 100.000 Gallonen pro Tag konfiguriert werden.  

Biowater liefert schlüsselfertige Kläranlagen, die auf unserer Festfilmtechnologie und Abscheideverfahren nach dem neuesten Stand der Technik aufbauen. Dazu zählen: Schwimmaufbereitungs-, Sedimentations-, Membran-, Filtrations-, Sieb- und Desinfektionsanlagen, sowie die chemische und UV-Behandlung von Abwasser.  Wir verfügen unter anderem über folgende Behandlungsverfahren: Complete Fixed Film Activated Sludge CFAS® (auch als IFAS bezeichnet), Complete Mix Fixed Film (CMFF®) und Continuous Flow Intermittent Cleaning CFIC®. Damit lässt sich der Energieverbrauch um mindestens 20 bis 30 % senken.  Mit unseren Verfahren lassen sich sowohl industrielle als auch kommunale Abwässer aufbereiten. Sie können zur Entfernung organischer Substanzen und zur Nitrierung oder zur Denitrierung verwendet werden.

Schlüsselfertige Kläranlagen auf der Basis der neuen CFIC®-Festfilmtechnologie von Biowater.
Das CFIC®-Verfahren arbeitet mit einem Schüttschichtfilter und hat den Vorteil eines viel höheren Transport von aufgelöstem Sauerstoff in den Biofilm, wenn man es mit anderen Biofilm-Systemen vergleicht, wie Biofilter und das MBBR-Verfahren (Moving Bed Biofilm Reactors). Die CFIC®-Technologie von Biowater senkt den Energieverbrauch um 30 % und mehr, insbesondere im Vergleich zu MBBR- und AS-Anlagen.

Das CFIC®-Verfahren wirkt wie ein Filter und fängt Feststoffe auf. Dies vereinfacht die weiteren Behandlungsprozesse und macht diese effektiver als dies bei Systemen mit suspendierter Biomasse und anderen Biofilmprozessen der Fall ist. Das CFIC®-Verfahren verbessert darüber hinaus die Filtrations- und Abscheideleistung und erzeugt so ein Abwasser, das eine höhere Qualität aufweist und für die Wiederaufbereitung geeignet ist. Weitere Informationen über Biowater Technology und unsere Biofilm-Aufbereitungsprozesse erhalten Sie hier.

Biowater Technology ist ein innovatives Unternehmen mit mehr als vierzig Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der biologischen Wasseraufbereitung. Unser Schwerpunkt liegt auf der Einsparung von Energie und der Wiederverwertung von Ressourcen, denn wir wissen, dass Wasser unser wichtigstes Gut ist.  Weitere Informationen erhalten Sie bei Biowater Technology unter sales@biowatertechnology.com.

USA:
Joshua Hanlon
Tel.: +1-508-577-8347
Alle anderen Länder:
Audun Lodemel, Tel.: +47-911-10-600


'/>"/>
SOURCE Biowater Technology
Copyright©2012 PR Newswire.
All rights reserved

Post Your Comments:
*Name:
*Comment:
*Email:
(Date:5/26/2016)... ISELIN, New Jersey and ... -- Indegene ( http://www.indegene.com ), a ... solutions to life science, pharmaceutical and healthcare organisations ... provider of innovative scientific support throughout the product ... alliance with the launch of IntraScience. ...
(Date:5/26/2016)... ... 26, 2016 , ... FireflySci has been manufacturing quartz and ... over the globe. Their cute firefly logo has been spreading to more and ... spectrophotometer calibration standards that never require recalibration. These revolutionary standards have changed ...
(Date:5/25/2016)... Bethesda, Md. (PRWEB) , ... May 25, 2016 ... ... a request for information (RFI) issued by the Office of the National Coordinator ... the patient experience, and determines if clinically relevant data were available when and ...
(Date:5/24/2016)... ... 2016 , ... Cell therapies for a range of serious ... at Worcester Polytechnic Institute (WPI) that yielded a newly patented method of converting ... novel method, developed by WPI faculty members Raymond Page, PhD, professor of practice ...
Breaking Biology Technology:
(Date:5/12/2016)... , May 12, 2016 WearablesResearch.com ... just published the overview results from the Q1 wave ... the recent wave was consumers, receptivity to a program ... data with a health insurance company. "We ... to share," says Michael LaColla , CEO of ...
(Date:4/28/2016)... India , April 28, 2016 ... Infosys (NYSE: INFY ), and Samsung SDS, a ... that will provide end customers with a more secure, ... services.      (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130122/589162 ) , ... services, but it also plays a fundamental part in enabling ...
(Date:4/26/2016)... , April 27, 2016 ... the  "Global Multi-modal Biometrics Market 2016-2020"  report to ... ) , The analysts forecast the ... CAGR of 15.49% during the period 2016-2020.  ... number of sectors such as the healthcare, BFSI, ...
Breaking Biology News(10 mins):